> Zurück

Junioren F mit Spitzenleistungen am Hallenturnier in Neuenegg

Melkon Torosyan 14.11.2016

Die Anspannung vor dem eigenen Hallenturnier vom vergangenen Sonntag in Neuenegg war bei den Junioren F hoch. Die 19 Kinder wurden in zwei Mannschaften aufgeteilt. Massgebend für die Aufteilung war der Jahrgang der Kinder. Die Vormittagsmannschaft bestand aus den Jahrgängen 2008 und die Nachmittagsmannschaft aus den Jahrgängen 2009+.

 

So ging es um 07:30 Uhr für die Vormittagsmannschaft mit der Besammlung in Neuenegg bereits los. Das vorgegebene Ziel der Trainer war klar. Wir wollten uns an unserem Heimturnier von der besten Seite zeigen und einen Platz unter den ersten vier Mannschaften erreichen, obwohl das Erlebnis vor dem Ergebnis stand. Die Kinder haben dabei sehr viel Selbst- und Sozialkompetenz gezeigt und die Mannschaftsaufstellung jeweils vor dem Spiel ohne Mithilfe der Trainer untereinander ausgemacht. Mit dieser motivierten Einstellung plus Respekt und Fairplay gegenüber den angereisten Mannschaften haben unsere Kinder tatsächlich die Gruppe dominiert und auf dem ersten Rang abgeschlossen. BRAVO!

 

Die Nachmittagsmannschaft mit den jüngeren Junioren F Kinder haben ebenfalls eine sensationelle Leistung abgeliefert. Mit viel Selbstvertrauen haben die Kinder die 7 Spiele absolviert. Es war wie schon am Vormittag bis zum letzten Spiel sehr spannend. Wer weiss, was wir mit Unterstützung von Fortuna hätten erreichen können. Wir waren jedoch mit dem vierten Platz am Schluss mehr als nur überglücklich. BRAVO!

 

So ging ein Sonntag mit sehr viel positiven Emotionen und Erinnerungen für unsere Kinder, Eltern und Trainer zu Ende.

 

An dieser Stelle auch ein Dankeschön an die Organisatoren.